(c) Esther Vörösmarty

Heavy Mental // Parallel Art Fair 2019

Die in Wien lebende Künstlerin Esther Vörösmarty reflektiert Ereignisse der Psyche, des Körpers und Phänomene der Gesellschaft durch eine ausdrucksstarke und medienübergreifende Ausdrucksweise. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Künstler Josef Trattner werden durch die Arbeit mit dem facettenreichen, ästhetischen Werkstoff Schaumstoff Form- und Farbuniversen geschaffen, die sich im Kampf gegen den Widerstand entfalten. Der bespielte Raum ermöglicht ein dreidimensionales, körpernahes und philosophisches Kunsterlebnis.

Josef Trattner, ehemaliger Lehrbeauftragter an der Akademie der bildenden Künste Wien, Mitglied der Wiener Secession.

Esther Vörösmarty, Universität für angewandte Kunst Wien